Bitte verwenden Sie unsere Black Shadow App oder unseren mobilen Webshop auf ihrem mobilen Endgerät. Diese sind für Handys und Tablet optimiert.




Nitecore EF1 Explosionsgeschützte Taschenlampe*

Nitecore EF1 Explosionsgeschützte Taschenlampe, Die Nitecore EF1 ist die erste explosionsgeschützte LED-Taschenlampe von Nitecore., Die EF1 ist ausgestattet mit einer CREE XM L2 U3 LED und leistet maximal 830 Lumen., Die drei Leuchtstufen lassen sich... weiterlesen 
Hersteller:
Artikelnummer: 60.207
179,95 €

inkl. 20% USt. , zzgl. Versand

Auswahl Lieferland
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

  • Nitecore EF1 Explosionsgeschützte Taschenlampe
  • Die Nitecore EF1 ist die erste explosionsgeschützte LED-Taschenlampe von Nitecore.
  • Die EF1 ist ausgestattet mit einer CREE XM L2 U3 LED und leistet maximal 830 Lumen.
  • Die drei Leuchtstufen lassen sich durch den außen liegende Schalter auch mit Handschuhen sicher einschalten.
  • Die Nitecore EF1 ist folgendermaßen Zertifiziert: PCEC: Ex d II C T5 Gb ATEX: EX II 2G EEx d II T6 Gb
  • Leistung und Laufzeit (1 x 18650 Li-Ion Akku 2600mAh)
  • High (830 Lumen) für ca. 1 Stunde 45 Minuten
  • Mid (320 Lumen) für ca. 3 Stunden
  • Low (4 Lumen) für ca. 150 Stunden
  • Lieferumfang: Nitecore EF1, Holster, Lanyard, 2 x CR123A Lithium Batterien
  • Technische Daten
  • Länge: ca. 152 mm
  • Kopfdurchmesser: ca. 40 mm
  • Gehäusedurchmesser: ca. 30 mm
  • Gewicht ohne Batterien/Akku: ca. 250 g
  • Leuchtmittel: CREE XM L2 U3
  • Leuchtstärke: max. 830 Lumen
  • Leuchtweite: ca. 270 m
  • Gehäuse aus Luftfahrt-Aluminium HAIII hartanodisiert
  • beschichtete Linse aus Mineralglas
  • staub- und wasserdicht nach IPX67
  • ATR Temperatursteuerung

Wir als Händler sind im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder Akkus – auch wenn diese lediglich zusammen mit einem Endgerät vertrieben werden – gemäß Batterieverordnung verpflichtet, unsere Kunden auf Folgendes hinzuweisen:

Sie als Endverbraucher sind verpflichtet, Batterien, die Abfälle sind, an einen Vertreiber oder an von den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern dafür eingerichteten Rücknahmestellen zurückzugeben. Eine Entsorgung über den Hausmüll ist grundsätzlich verboten.

Die Entsorgung von Altbatterien oder Akkus kann sowohl durch Übergabe an eine kommunale Sammelstelle, als auch durch Rückgabe im örtlichen Handel kostenlos erfolgen.

Inhaltsstoffe

Batterien und Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne deutlich erkennbar gekennzeichnet. Des Weiteren befindet sich unter dem Symbol der durchgekreuzten Mülltonne, die chemische Bezeichnung der entsprechenden Schadstoffe. Beispiele: (Pb) Blei, (Cd) Cadmium, (Hg) Quecksilber.

Pb = Batterie/Akku enthält Blei
Cd = Batterie/Akku enthält Cadmium
Hg = Batterie/Akku enthält Quecksilber