Bitte verwenden Sie unsere Black Shadow App oder unseren mobilen Webshop auf ihrem mobilen Endgerät. Diese sind für Handys und Tablet optimiert.




Tactical Foodpack Tactical Heater Element

Tactical Foodpack Tactical Heater Element, Das Tactical Heater Bag ist mindestens 10 Mal wieder verwendbar, somit muss nur das Heizelement in der Tasche ausgewechselt werden. Es ist möglich, das Heizelement separat zu kaufen, so schonst du Natur und sparst... weiterlesen 
Kategorie: Feuer/Kochsysteme
Artikelnummer: 86.962
4,00 €

inkl. 20% USt. , zzgl. Versand

Auswahl Lieferland
ist bestellt
Dieser Artikel kann leider nicht rabattiert werden.

Tactical Foodpack Tactical Heater Element
Das Tactical Heater Bag ist mindestens 10 Mal wieder verwendbar, somit muss nur das Heizelement in der Tasche ausgewechselt werden. Es ist möglich, das Heizelement separat zu kaufen, so schonst du Natur und sparst Geld.

Hinweis: Das Heizelement ist nicht wiederverwendbar! Sie können es nur einmal aktivieren. Der Heater Bag ist jedoch mehrmals verwendbar.

GEBRAUCHSANWEISUNG:

  • Packen Sie das Heater Element aus und legen Sie es auf den Boden des Heater Bags.
  • Stellen Sie das Tactical Foodpack (schon mit der entsprechenden Menge Wasser darin) in das Heater Bag, mit dem auseinandergezogenen Boden auf das Heizelement.
  • Gießen Sie ca. 150 ml Wasser (bis zur markierten Linie) in das Heater Bag.
  • Schließen Sie schnell den Griff der Packung.
  • Das Heizelement spricht innerhalb von 30 Sekunden bis 3 Minuten an – je kälter das Wasser, desto länger dauert es bis es reagiert.
  • Lassen Sie das Tactical Foodpack 15-20 Minuten in dem Heater Bag, wir empfehlen die Speisen nach 10 Minuten einmal umzurühren.
  • ACHTUNG! DIE REAKTION DES HEIZELEMENT ERZEUGT VIEL HITZE! BITTE BEACHTEN SIE, DASS SIE NICHT IN BERÜHRUNG MIT DEM HEIßEN DAMPF KOMMEN. WASSER DAS MIT DEM HEIZELEMENT IN BERÜHRUNG GEKOMMEN IST, IST NICHT MEHR ZUM VERZEHR GEEIGNET!
Volumen: 0 - 5 Liter
Farbe: silber
Eigenschaft: leicht kompakt
Tactical Foodpack®

Die Idee hinter Tactical Foodpack entstand durch die Nachfrage militärischer Spezialeinheiten, welche sich nach Speisen mit hohen Nährwerten bei dennoch gutem Geschmack sehnten. Zudem war eine lange Haltbarkeit der Speisepackungen wichtig, wodurch erstmals eine Produktserie mit lang haltbaren  Speisen zustande kam. Dabei wurden jedoch keine Konservierungsmittel, Geschmacksverstärker oder Regulatoren eingesetzt. Um die natürlichen, von estnischer Herkunft stammenden Speisen direkt aus der Packung genießen zu können, muss man diese lediglich mit heißem Wasser übergießen und etwas abwarten. Von Spezialkräften selbst geschaffen, wurden die Anforderungen und Wünsche unterschiedlicher Staaten bei der Auswahl der Verpackung und des Inhalts berücksichtigt. Die Gestaltung der Menüs fiel mit Einbeziehung eines hohen Energiebedarfs der Verbraucher und einer möglichst komfortablen Verwendung aus. Mit äußerst frischen Rohstoffen versehen, können alle Produkte auch mit kaltem Wasser zubereitet werden, weshalb sich diese auch hervorragend für den Verzehr durch Alpinisten, Wanderer und dem Militäreinsatz eignen.